Große Ehre für Joshua Kimmich am Mittwochabend. Vor über 45.000 Zuschauern im Dortmunder Signal-Iduna-Park machte der 24-Jährige sein 45. Länderspiel, führte die Deutschte Nationalmannschaft gleichzeitig als Kapitän auf’s Feld und zeigte gegen Argentinien (2:2) eine starke Vorstellung im zentralen Mittelfeld. Am kommenden Sonntag ist das DFB-Team dann zu Gast in Estland. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw die Tabellenführung verteidigen und einen weiteren Schritt in Richtung Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 gehen.

(Fotocredit: Instagram/dfb_team)