Nachdem er zuvor 34 Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft als Rechtsverteidiger absolvierte, kam Joshua Kimmich in der Auftaktpartie zur UEFA Nations League gegen Weltmeister Frankreich (0:0) im zentralen Mittelfeld auf der Sechser-Position zum Einsatz. Dort überzeugte er über die vollen 90 Minuten mit hoher Präsenz, klugen Pässen und viel Übersicht. Auch im darauffolgenden Freundschaftsspiel in Sinsheim gegen Peru (2:1) am vergangenen Sonntag, lieferte Kimmich auf dieser Position einen tollen Auftritt ab.