Nach einem 1:1-Unentschieden im Hinspiel vor heimischer Kulisse im Estádio da Luz gegen PAOK Saloniki, überzeugten die “Adler” im Rückspiel am Mittwochabend auf griechischem Boden mit einem deutlichen 4:1-Auswärtssieg und sicherten sich damit einen Platz unter den finalen 32 Teilnehmern an der UEFA Champions League-Saison 2018/19.

Odi Vlachodimos kam dabei in beiden Playoff-Partien über die volle Spielzeit zum Einsatz und war für seine Teamkollegen ausnahmslos ein sicherer Rückhalt.